Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ausgezeichnet! Gustav-Seitz-Preis 1996 - 2019

23. 01. 2021

Das Gustav Seitz Museum zeigt Werke von Bildhauerinnen und Bildhauern, die seit 1996 mit dem Gustav-Seitz-Preis für figürliche Plastik ausgezeichnet worden sind.

 

Die ausgestellten Werke von Klaus Kütemeier, Robert Metzkes, Julia Schleicher, Ralf Ehmann und Martyna Pajak sind in großer Materialvielfalt herausragende Beispiele für die andauernde, intensive Auseinandersetzung bildender Künstler*innen mit dem Abbild des Menschen. Sie beziehen in der Tradition figürlicher Plastik gleichzeitig eine neue und ihrer Generation gemäße dialogische Stellung zum Werk von Gustav Seitz.

 

Eintritt: 4,00 €

 

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 11 - 17 Uhr und nach Vereinbarung

Führungen auf Anfrage

 

Informationen unter Tel.: 033477 51913

www.gustav-seitz-museum.de

 

 

Veranstaltungsort

Gustav Seitz Museum

Platz der Jugend 3a

15374 Müncheberg OT Trebnitz