Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Operette "Gräfin Mariza"

30.03.2019 um 17:00 Uhr

"Gräfin Mariza" - Die Operette von Emmerich Kálmán inszeniert von der Operettenbühne Berlin Um seiner Schwester Lisa eine standesgemäße Erziehung zu ermöglichen, arbeitet Graf Tassilo Endrödy-Wittemburg unter falschem Namen als Verwalter am Schloss der schönen Gräfin Mariza. Diese gibt, um sich von ihren vielen Verehrern zu befreien, ihre Verlobung mit dem erfundenen Kolomán Zsupán bekannt. Dieser steht jedoch zu ihrer Verwunderung plötzlich vor der Tür und ist nicht abgeneigt gegenüber der Hochzeit. Die Gräfin hat allerdings in der Zwischenzeit ihr Interesse an ihrem neuen Verwalter gefunden. Als dann noch ein Brief von Tassilo an seinen Freund in die Hände der Gräfin fällt, nimmt das Schicksal seinen Lauf. Freuen Sie sich auf einen schönen Nachmittag mit den berühmten Klängen aus Emmerich Kálmáns Operette „Gräfin Mariza“ inszeniert von der Operettenbühne Berlin unter der Leitung von Karin Müller. Ticketpreis: 25,00 € Tickets gibt es ab sofort an der Kasse des Museumsparks, unter reservix.de und an allen bekannten Reservix-Vorverkaufsstellen.

 
 

Veranstaltungsort

Kulturhaus "Martin Andersen Nexö"